Städte

Šibenik

Sibenik liegt im zentralen Teil der kroatischen Adriaküste bei 43 ˚ 44 'nördlicher Breite und 15 ˚ 55 Ost Länge, in einer bildlich getrennten Bucht in welche Krka einfliesst, einer der schönsten kroatischen Fluesse. Dominiert wird diese schöne Stadt von der Kathedrale Sv. Jakov, die bedeutendste architektonische Leistung in Kroatien im 15. und 16 Jahrhundert, die auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbe aufgeführt ist.
Sibenik befindet sich im geschütztesten Naturhafen an der Adria und die Hauptstadt ist das kulturelle, administrative und wirtschaftliche Zentrum der Gespanschaft Sibensko-kninska, die etwa 50 000 Einwohner zählt. Die Stadt ist für die größte Anzahl von Kirchen in der Innenstadt von allen dalmatinischen Städten bekannt. Zum größten Teil sind sie jetzt in Museen, Galerien und ähnliche Ausstellungsorte umgewandelt. Die Altstadt von Sibenik ist ein Labyrinth aus engen Mittelmeer "Gassen", Plätzen und Arbeiterhäuser, unter denen Adelspaläste gefunden werden können. Die Temperaturen sind im Sommer relativ hoch, jedoch durch eine angenehme Windbrise, vom Meer ans Land, gemildert.

Vodice

Die Stadt Vodice ist für seine traditionellen Veranstaltungen bekannt, besonders durch eine reiche Club-Szene und eine Vielzahl von Konzerten im Sommer, so dass es ein beliebtes Reiseziel von Nautikern und vielen jungen Menschen ist. Eines der wichtigsten Merkmale der dalmatinischen Städte finden wir hier – enge Gassen aber eine von ihnen ist etwas Besonderes – die sogenannte Enge Gasse, wo sich zwei Menschen nicht ausweichen können. Im Zentrum der Stadt befindet sich das einzige Aquarium Museum für Seetradition in der Gespanschaft Sibensko-kninska.

Split

Split ist nicht nur der urbane, kulturelle und Verkehrsmittelpunkt von Dalmatien aus dem die Wege von  Land und Meer zu den zahlreichen Ferienorte führen, sondern ist auch selbst immer häufiger das Ziel von touristen und Reisenden. Sie ist die zweitgrößte kroatische Stadt mit mehr als 200.000 Einwohnern und einer 1700 Jahre langen Geschichte. Neben seiner Vielfalt an archäologischen, historischen und kulturellen Denkmälern, allen voran natürlich der berühmte Diokletianpalast, Teil des Weltkulturerbes der UNESCO ist die Stadt reich an Kultur und Unterhaltung, vor allem im Sommer, wenn Plätze, Höfe und  andere Bereiche wiederum in eine große Open-Air-Bühne verwandelt werden.
Die Halbinsel von Split ist mit den Inseln Brac, Hvar und der Halbinsel Ciovo umgeben. Befindet sich in 43 ° 30 '51 "nördlicher Breite und 16 ° 30 '53" östlicher Länge.

Zadar

Zadar ist eine Stadt der außergewöhnlichen Geschichte und hat ein sehr wertvolles kulturelles Erbe. Befindet sich Mitten im Herzen der Adria, Zadar ist das städtische Zentrum Norddalmatiens, sowie administrative, wirtschaftliche, kulturelle und politische Zentrum der Region mit rund 90.000 Einwohnern. Durch die Kombination aus Schönheit, Geschichte und allen Annehmlichkeiten, welche dem modernen Reisenden erforderlich sind, bietet Zadar viele touristische Attraktionen. Befindet sich in  44 ° 06'51 "nördlicher Breite und 15 ° 13'40" östlicher Länge. Es hat eine günstige Lage in der Mitte der östlichen Adriaküste, geschützt durch das Archipel der Inseln von Zadar auf Auswirkungen der hohen See, was von grosser Bedeutung in der Zeit der Seeherschafft, war.

Dubrovnik

Dubrovnik ist in der Welt bekannt für seine kulturellen - historischen Denkmäler, welche UNESCO mit seinem Charta aus dem Jahr 1979 geschützt hat und auf diese Weise in die Weltkulturerbschaft eingegliedert wurde. Dubrovnik ist in jedem Fall kein Museum, sondern eine Stadt voller Museen, die ein erfülltes Leben lebt. Über die Kontinuität des Lebens in Dubrovnik zeugen Spuren aus prähistorischer und hellenistischer Zeit. Nach den neuesten verfügbaren Daten gibt es hier etwa 3500 Einwohner. In Dubrovnik, kommt am meisten die harmonische Verflechtung von Tradition und modernem Leben zum Vorschein. Auf dem Hauptplatz und Umgebung sind Kapitalbauten und wertvollste Kulturdenkmäler konzentriert.

Umag

Idyllisch in einer hufeisenförmigen Bucht gelegen, ist Umag eine Stadt voller Kontraste, voller Konflikte zwischen alt und neu, die ihren Besuchern bildlich über die Vergangenheit erzählt. Schon in der Antike wurde es von den römischen Adeligen entdeckt und als Sommerresidenz angeignet. Die Pracht und der Glanz dieser Zeit spiegelt sich heute in den venezianischen Häusern im alten Stadtkern wieder. Das Hinterland von Umag versteckt bisher wenig bekannte Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel Klettern, Höhlenforschung und andere Aktivitäten für Abenteuerlustige.

Rovinj

Rovinj ist ein ehemaliger Fischerort und heute ein Ferienort, der seit langer Zeit als eine Stadt, deren Klima  eine positive Wirkung auf die Gesundheit hat, bekannt ist. Die Stadt verführt mit ihren mittelalterlichen Gassen und warmen mediterranen Ambiente. Die Umgebung von Rovinj ist mit  zahlreichen Freizeitmöglichkeiten, Rad-, Wander-, und Reitwegen verflechtet.

American Express Diners Club International Visa MasterCard Maestro Discover Dinacard MasterCard® SecureCode™ Verified By Visa
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr über Cookies lesen Sie hier.
Ich stimme damit zu.